Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu G DATA InternetSecurity 2009.

G DATA

22.12.08 - 20:42 Uhr

von: Slaterina

G DATA InternetSecurity 2009 am Arbeitsplatz.

Von trnd-Partnerin NancyG erreichte uns folgendender Bericht:

Ich habe das Programm zu Hause auf meinem Laptop installiert und war direkt begeistert von der einfachen Handhabung und der detaillierten Anleitung und Hilfestellung. Meinen Laptop nahm ich dann mit zur Arbeit und zeigte meinen Arbeitskollegen und meinem Chef die Software. 7 meiner Kollegen und mein haben die Testversionen selbst ausprobiert, sind ebenfalls begeistert und wollen sich die Software für den Privatgebrauch zulegen. Mein Chef hat ein Angebot eingeholt, wieviel Kosten entstehen würden, damit wir unser Büro mit der Software ausstatten können. trnd-Partnerin NancyG

trnd-Partner Giacomo1970 schickte uns dazu passend ein schönes Foto.

@ all: Habt Ihr auch mit Euren Kollegen und Chefs über G DATA geredet? Was sagen die Kollegen und Kolleginnen zu der InternetSecurity? Überlegt Euer Chef auch schon, die Business-Lösungen zu kaufen?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 24.12.08 - 09:24 Uhr

    von: Tarkil

    Ein paar Stichpunkte:

    Boot von CD
    Schnellhilfe sehr ansprechend…Handbuch überflüssig
    während Update Bildschirm schwarz…Screensaver mit unbekanntem Passwort oder Fehler?
    alternate-Modus..Screen out of range?!
    ohne update läuft scan über 4 Stunden oder aufgehängt.
    Fortschritts-Anzeige fehlt.
    Abbruch und Shutdown ist einwandfrei!

    Avira-Deinstallation wird ausgelöst – Installation selbständig – Anmeldung professionell!
    warum Start unter Linux aber Linux-Partition wird nicht erkannt?
    Internet-Update quälend langsam – es werden verschienden Module aktualisiert (welche?)
    - es fehlt eine Gesamtübersicht
    - Neustart notwendig

    Nach Installation:
    Dateimanager-Meldung
    Achtung: Sie arbeiten mit Superuser-Rechten
    und Sie können Ihr System beschädigen
    ließ mich aufhorchen…voller Zugriff auf alle Daten ohne jegliches Passwort
    ideale Hacker-CD und das noch völlig legal!!!
    hab ich gleich an einem anderen Rechner ausprobiert – 1A!!
    Vorschau vergrößern reicht zur Lesbarkeit

    im Dateimanager fehlt [Suchen] und ein PDF-Reader für das Handbuch

    Option “bei Systemlast pausieren” gefällt mir besonders gut

    Rootkit-Test lief 3.45 Std
    kompletter Test lief 3.39.39 Std

    keine Auswirkungen auf TV-Aufnahmen

    Ein Virus gefunden (Backdoor.Bot.48250)
    hat Avira den übersehen od ist das ein Fake

    Priorität kann gewählt werden

    jetzt schau mer mal wie der Dauerbetrieb läuft

    viele Grüße

  • 26.12.08 - 17:08 Uhr

    von: test79

    sorry aber da ich gar nicht zufrieden bin – kann ich es auch nicht weiterempfehlen! :-(

  • 27.12.08 - 10:41 Uhr

    von: bentotagirl

    seit ich das Programm auf meinem Rechner habe hebe ich dauer´nd schwere Ausnahmefehler. Werde jetzt noch mal abklären warum das so ist. Wenn sich das problem nicht lösen lässt werde ich gdata wieder runterschmeissen.

  • 31.12.08 - 08:51 Uhr

    von: marko.conni

    Na klar habe ich mit Kollegen über das Programm gesprochen. Diese nutzen sehr oft privat wie in der Firma avira. Ist halt kostenlos (in der Grundausstattung).

    Habe fleißig die Test CD´s verteilt. Mal sehen wie die Resonanz nach den Weihnachtsferien ist. werde euch diese gern mitteilen.

  • 08.01.09 - 20:20 Uhr

    von: liza02

    Habe meinem Kollegen eine Demo-Version verpasst. Leider war er gar nicht zufrieden, da sein Rechner tierisch langsam wurde. Er bleibt bei seinem alten Programm…